Deutsch English

Persönliche Beratung

+49 (0)151 27 588 064

Mi. & Fr. 15-19 Uhr

Fotoreisen &
Eisenbahnreisen

Döllnitzbahn Oschatz Mügeln IVk Tanago Eisenbahnriesen Erlebnisreisen

Sommersonnenwende
im Harz

17. und 18. Juni 2022

Sommersonnenwende im Harz

Nach meheren erfolgreichen Touren in den Harz in den letzten Jahren bieten wir im Juni 2022 Sonnenaufgangs- und untergangsbilder auf der Harzhochfläche an. Dazu einen Werkstattbesuch in Wernigerode Westerntor mit der 199 010 im Werkstattverschub, sowie unsere bereits berühmt berüchtigen Nachtaufnahmen in der Est Wernigerode. Dazu fahren wir alle Dieselloks zur Seite, nehmen unser eingespieltes Team an Statisten mit und kreiieren mehrere Szenen in der Dampflokathmosphäre des Schmalspur Bw´s.

Eisenbahnreise
Teilnehmerzahl Min. 20 max. 36
Dauer 2 Tage
Verpflegung keine
Preis  ab 180 Euro
buchbar Offen für Buchungen
Diese Reise jetzt buchen

 

Tourprogramm

Wir starten am Freitag, den 17. Juni 2022 mit 1. »Sonnenaufgang auf der Harzhochfläche« mit Lok 99 72xx  (Planlok Est Nordhausen Nord) sowie 4 x KB 4 (ohne Werbung) und 1 x KBD 4. Nach getaner Arbeit haben die Fotografen Zeit den Planbetrieb bis zum frühen Nachmittag zu fotografieren. Wir treffen uns dann um 13 Uhr in der Werkstatt in Wernigerode Westerntor, wo wir 2. »den Werk­statt­betrieb, sowie Lok 199 010 im Werkstattverschub« ablichten können. Nach Beendigung dieser Aktion können die Teilnehmer zu Abend essen, bevor wir uns wieder zu 3. »Nacht­auf­nahmen in der Est Wernigerode« ab 20 Uhr an der Schranke des Bw treffen. Beginnend ab 21 Uhr werden wir die Loks, das Ergänzen der Vorräte, das Abschmieren und das Vorbereiten der Loks für die Nachtruhe in Szene setzen. Alle Dieselloks haben wir zur Seite fahren lassen, sodaß das Bahnbetriebswerk typische Dampflokatmospähre ausstrahlen kann. Die Besucherterrasse ist an den beiden Abenden für Zuschauer gesperrt, sodaß wir uns voll und ganz auf unsere Nachtaufnahmen konzentrieren können, ohne störendes Beiwerk oder Personen im Hintergrund. Um die ganze Sache abzurunden bringen wir Statisten mit, die die einzelnen Szenen beleben werden. Ende ist gegen 23:30 Uhr.

Am Samstag, den 18. Juni 2022 beginnen die Fotografen wieder mit Fotos vom Planbetrieb, bevor wir uns um 17:51 Uhr in Nordhausen Nord, zum Restaurieren der Lok in der Est Nordhausen treffen. Mit der Planlok 99 72xx der Est Nordhausen Nord und 4 x KB 4, sowie KBD 4 verlassen wir Nordhausen und fahren Richtung Harzhochfläöche, wo wir bis 22 Uhr Zug und den 4. Sonnen­unter­gang fotografieren werden. Abschliessend nehmen wir in Hasselfelde Wasser, ziehen 99 7244 aus dem Schuppen, machen eine »Drehfahrt« der Zuglok nach Stiege um weitere Aufnahmen mit beiden Maschinen im Bhf Hasselfelde zu machen. Gegen 1:00 Uhr endet die Aktion in Hasselfelde, die Fotografen fahren dann in Fahrgemeinschaften zurück nach Wernigerode (dazu ist es notwendig, daß wir einige Autos vorher in Hasselfelde abstellen).

 

Tourpreis

  • zwei Tage Fotoprogramm »Harz« pro Person EUR 750, 1. - 4. Sonnenauf- und untergang, sowie Werkstattbesuch und Nachtaufnahmen in der Est Wernigerode und im Bhf Hasselfelde;  (bei Buchung bis 15. Dezember 2021).

     Einzeltage: (bei Buchung bis 15. Dezember 2021)

  • Freitag, 17. 6. 2022: 1. Sonnenaufgang auf der Harzhochfläche, pro Person 320 Euro
  • Freitag, 17. 6. 2022: 2. und 3. Werkstattbesuch in Wernigerode Westerntor plus Nachtaufnahmen in der Est Wernigeroder; pro Person 180 Euro
  • Samstag, 18. 6. 2022: 4. Sonnenuntergang auf der Harzhochfläche, plus Nachtaufnahmen in Hasselfelde pro Person 350 Euro
     

Unsere Leistungen

  • Fotozüge auf der Harzhochfläche am 17. und 18. Juni 2022;  
  • Werkstattbesuch am 17. Juni 2022 in der Werkstatt in Wernigerode
  • Nachtaufnahmen am 17. Juni 2022 in der Est Wernigerode von 20:00 - 23:30 Uhr
  • Nachtaufnahmen am 18. Juni 2022 im Bhf Hasselfelde von 20:00 - 1:00 Uhr;
  • Fachkundige und erfahrene Tanago Reiseleitung (Deutsch + Englisch sprechend) plus örtliche Reiseleitung.

Nicht im Reisepreis enthalten sind Trinkgelder, alkoholische Getränke und Verpflegung, persönliche Ausgaben, An- und Abreise in den Harz