Deutsch English

Persönliche Beratung

+49 (0)151 27 588 064

Mi. & Fr. 15-19 Uhr

Fotoreisen &
Eisenbahnreisen

Polen Znin Px38 Tanago Eisenbahnreisen Erlebnisreisen

Schmalspurdampf in Polen

18. bis 26. Oktober 2024 

Viel ist nicht übrig geblieben von der Vielfalt und Romantik der polnischen Schmalspurbahnen und so muß man im Jahr 2024 schon genau suchen, um eine Schmalspurstrecke mit authentischen Fahrzeugen in Polen zu finden. Die Kösliner Schmalspurbahn, Elk und Sroda sind lohnende Ziele für unser Vorhaben, die Zeit zurückzudrehen und polnischen Schmalspurdampf in seiner schönsten Form zu erleben und zu geniessen.

Dazu haben wir vor, 4 volle Tage an der Schmalspurbahn zu verbringen und ohne Zeitdruck die besten Fotopunkte systematisch abzuarbeiten. Es gibt viele Motive, die zu den unterschiedlichen Tageszeiten anzufahren sind. Am 22. und am 24. Oktober 2024 organisieren wir Nachtaufnahmen mit unserem professionellen Lichtequipement in Elk bzw. Sroda mit jeweils einer Px48 unter Dampf.

Wenn Sie keine Lust haben selbst mit dem Auto zu fahren, so können Sie nach Berlin kommen (Hbf oder Flughafen) und mit uns gemeinsam im Mercedes Sprinter oder VW 9 Sitzer zuerst nach Köslin und dann weiter nach Elk und Sroda zu fahren. Am 26. Oktober sind Sie dann am nachmittag wieder an Ihrem Ausgangspunkt in Berlin. Den Transfer buchen Sie dazu bitte im Buchungsformular separat.

Sie können sowohl Einzeltage, als auch die gesamte Tour bei Tanago buchen. Das Hotelkontingent vermitteln wir jedoch ausschliesslich an die Kunden, die auch den Transfer buchen.

 

Railfan Tours Icon
Teilnehmerzahl mind. 14, max 28
Dauer 9 Tage
Verpflegung keine
Preis ab 220 Euro
findet statt Noch Plätze frei
Diese Reise jetzt buchen

 

Unser Tourprogramm

Wir starten am Freitag, den 18. Oktober 2024 in Berlin, wo wir mit unseren Tourbussen (Mercedes Sprinter 9 Sitzer) gegen Mittag nach Köslin starten, wo wir übernachten werden. Am 19. und 20. Oktober fahren wir 2 verschiedenen Züge auf der Kössliner Kreisbahn mit der Px 48 - 3901.

Am 21. Oktober fahren wir weiter nach Elk, wo wir am 22. und 23. Oktober 2 verschiedene Züge mit der Px 48 - 1782 bespannen. Für den 22. Oktober haben wir Nachtaufnahmen geplant.

Am 24. Oktober beginnen wir mit dem Transfer nach Sroda, wo wir nach Ankunft zunächst ins Hotel einchecken um anschliessend in der blauen Stunde mit Nachtaufnahmen am Lokschuppen weiter zu machen.Am 25. Oktober bespannt dann die Px48 - 1920 zunächst einen Vormittags- und danach einen Nachmittagszug für uns (reiner Personenzug und ein gemischter Zug).

Am nächsten Tag geht es dann zurück nach Berlin wo wir gegen 13 Uhr am Flughafen und gegen 13:45 Uhr am Hauptbahnhof eintreffen werden.

 

Reisepreis:

  • 380 Euro pro Person für Samstag, den 19. 10. 2024 und Sonntag, den 20. Oktober 2024, Teilnahme an den  Fotofahrten in Köslin mit Px48 - 3901
  • 220 Euro für den Einzeltag (19. 10.2024) in Kösslin;
  • 220 Euro für den Einzeltag (20. 10.2024) in Kösslin;

  • 380 Euro pro Person für Dienstag, den 22. und Mittwoch den 23.10. 2024, Teilnahme an den  Fotofahrten in Elk mit Px48:
  • 240 Euro für den Einzeltag (22. 10.2024) in Elk (mit Nachtaufnahmen)
  • 220 Euro für den Einzeltag (23. 10.2024) in Elk;

  • 320 Euro pro Person für Nachtaufnahmen am Samstag den 24.10.2024, am Sonntag den 25. 10. 2024 dann mit 2 Zügen (reiner Personenzug aus grünen Wagen und ein gemischter Zug - grüne Wagen udn Güterwagen), Teilnahme an den  Fotofahrten in Sroda mit Px48 - 1920 (2 Züge);

  • Komplettpreis für die ganze Tour, alle Charterkosten, 8 Übernachtungen mit Frühstück im Einzelzimmer, plus Transfer Berlin - Köslin - Elk - Sroda - Berlin für 1.820 Euro.

 

Unsere Leistungen:

  • Fotozüge in Köslin am 19. und 20. Oktober 2024;
  • Fotozüge in Elk am 22. und 23. Oktober 2024;
  • Nachtaufnahmen am 22. Oktober 2024 in Elk;
  • Fotozüge in Sroda am 25. Oktober 2024; 
  • Nachtaufnahmen am 24. Oktober 2024 in Sroda;
  • Übernachtung im Ez oder Dz (optional- nur für Bücher des Transfers);
  • Minibus Transfer Berlin - Köslin - Elk - Sroda - Berlin (optional);
  • Fachkundige und erfahrene Tanago Reiseleitung (Deutsch + Englisch sprechend) plus örtliche Reiseleitung.

Nicht im Reisepreis enthalten sind die Übernachtung, Trinkgelder, Getränke und Mahlzeiten,  persönliche Ausgaben, An- und Abreise zu den einzelnen Bahnen.

Die Tourplanung ist auf maximalen Foto- und Videoertrag ausgelegt und daher für engagierte Fotografen und Videofilmer konzipiert. Morgens geht es bereits früh los. Wir werden bewusst und intensiv in den Tagesrandlagen fotografieren, mittags legen wir eine längere Pause ein. Wir werden an allen Tagen im Zug mitfahren.

Auf den Transferstrecken »schmücken« wir unseren Zug mit orangenen Warnwesten, auf  »Schmarotzer« die den Zug für »lau« verfolgen, legen wir keinen Wert.