Deutsch English
Deutsch English

Persönliche Beratung

+49 (0)151 27 588 064

Mi. & Fr. 15-19 Uhr

Fotoreisen &
Eisenbahnreisen

Polen Znin Px38 Tanago Eisenbahnreisen Erlebnisreisen

Polen: Schmalspurdampf in Sroda

9. - 11. April 2021

Polen: Schmalspurdampf in Sroda

Viel ist nicht übrig geblieben von der Vielfalt und Romantik der polnischen Schmalspurbahnen und so muß man im Jahr 2021 schon genau suchen, um eine Schmalspurstrecke mit authentischen Fahrzeugen in Polen zu finden. Sroda mit seiner Px48 ist ein lohnendes Ziel für unser Vorhaben, die Zeit zurückzudrehen und Schmalspurdampf in seiner schönsten Form zu erleben und zu geniesssen.

Von Freitag Nachmittag bis Sonntag Mittag befahren wir die schmal­spurige Strecke von Sroda nach Zaniemysl mehrfach mit der Px-48 1756 und verschiedenen, liebevoll arrangierten Gmp. Besonders die Aufnahmen im Morgenlicht machen die Strecke in Sroda zum besonderen Erlebnis für Fotografen und Videofilmer. Wir werden wieder ältere polnische Strassenfahrzeuge und Statisten aufbieten, um ein Foto- und Filmerlebnis der besonderen Art zu bieten. Dazu Nacht­auf­nahmen, ausgeleuchtet mit unserem professionellen Lichtequipment.

Railfan Tours Icon
Teilnehmerzahl mind. 14, max 28
Dauer 3 Tage
Verpflegung keine
Preis 420 Euro
findet statt Noch Plätze frei
Diese Reise jetzt buchen

 

Unser Tourprogramm

Das detaillierte Programm senden wir den gebuchten Teilnehmern 4 Wochen vor Tourbeginn zu.

Reisepreis:

  • 420 Euro pro Person für Freitag, den 9. April 2021 (ab mittags) bis Sonntag, den 11. April 2021 (mittags), Teilnahme   an den  Fotofahrten und Nachtaufnahmen in Sroda mit der Px48 - 1756.
  • Übernachtung im Tourhotel, Einzelzimmer mit Frühstück, pro Nacht für 50 Euro (unser Vorschlag Fr- So. also 2 Nächte für 100 Euro. - bitte bei Buchung vermerken ob mit oder ohne Hotel).

 

Unsere Leistungen:

  • Fotozüge in Sroda mit der Dampflok Px 48 - 1756 vom 9. - 11. April 2021;
  • Nachtaufnahmen am 9. und 10. April 2021;
  • Fachkundige und erfahrene Tanago Reiseleitung (Deutsch + Englisch sprechend) plus örtliche Reiseleitung.

Nicht im Reisepreis enthalten sind Trinkgelder, Getränke und Mahlzeiten,  persönliche Ausgaben, An- und Abreise nach Sroda.

Die Tourplanung ist auf maximalen Foto- und Videoertrag ausgelegt und daher für engagierte Fotografen und Videofilmer konzipiert. Morgens geht es bereits früh los. Wir werden bewusst und intensiv in den Tagesrandlagen fotografieren, mittags legen wir eine längere Pause ein. Wir werden an allen Tagen im Zug mitfahren.

Auf den Transferstrecken »schmücken« wir unseren Zug mit orangenen Warnwesten, auf  »Schmarotzer« die den Zug für »lau« verfolgen, legen wir keinen Wert.