Deutsch English
Deutsch English

Persönliche Beratung

+49 (0)151 27 588 064

Mi. & Fr. 15-19 Uhr

Fotoreisen &
Eisenbahnreisen

News

TanagoTV - die Sammlung wächst weiter
weiter lesen »

neuer Film bei Tanago TV
weiter lesen »

Der »Krokodilsommer 2021« kann kommen!
weiter lesen »

Änderungen im Tanago Programm
weiter lesen »

Corona Reiseschutz Versicherung
weiter lesen »

Tanago Fangruppe bei WhatsApp
weiter lesen »

Ein Abend im Bw Chemnitz-Hilbersdorf
weiter lesen »

Steam in Great Britain ist uns zu unsicher - Absage
weiter lesen »

Absage unserer Schmalspurreise nach Wales im November 2020
weiter lesen »

Dampfwolken über dem Brohltal
weiter lesen »

3 neue Videofilme auf Tanago TV
weiter lesen »

Danke für Eure Treue zu Tanago
weiter lesen »

Alle News anzeigen »

Über Tanago

Erleben Sie mit Tanago eindrucksvolle Eisenbahnreisen und speziell für Fotografen und Videofilmer organisierte Sonderfahrten.

Wir sind selbst Eisenbahnfans und Fotografen und wissen, worauf es ankommt, damit Sie eindrucksvolle Bilder und Videos mit nach Hause nehmen können.
Mehr »

News

Österreichische Lokalbahnromatik - Update

Viel Zeit und viel Arbeit waren nötig um diese Tour auf die Beine zu stellen. Österreichische Lokalbahnromantik vom 2. - 12. Oktober 2020, mit Besuchen bei der Steyrtalbahn (2.-4. 10.), der Ybbstalbahn (5. und 8. 10.), der Mariazellerbahn (6. und 7. Oktober), sowie den Besuchen im Waldviertel (9.-11. Oltober) und beim Reblausexpress (12. Oktober).

Die Besuche bei der Ybbstalbahn mit 2093.01 und der U 1 sind bereits bestätigt und finden somit statt. Ebenso unsere Fahrten mit der orangenen 1099.14 mit Schildern in der Epoche 3 bzw. 4 und zwei verschiedenen Güterzügen finden statt. Das Güterzugfestival auf der Steyrtalbahn steht ebenfalls kurz vor der Durchführungsbestätigung, wir klären gerade noch ab, ob die 699.103 nach langer Abstellzeit zum Einsatz kommen kann.

Die anderen Teile dieser grossen Tour füllen sich auch so langsam mit Teilnehmern, zögern Sie also nicht mehr zu lange mit Ihrer Anmeldung, auch Unterkunft und Anreise müssen geplant werden. Und umso mehr Anmeldungen wir haben, umso mehr an Aussattung können wir in die einzelnen Tage "stecken".

« Zurück