Deutsch English
Deutsch English

Persönliche Beratung

+49 (0)151 27 588 064

Mi. & Fr. 15-19 Uhr

Fotoreisen &
Eisenbahnreisen

News

Absage Frankfurt und Steyrtal
weiter lesen »

TanagoTV - die Sammlung wächst weiter
weiter lesen »

neuer Film bei Tanago TV
weiter lesen »

Der »Krokodilsommer 2021« kann kommen!
weiter lesen »

Änderungen im Tanago Programm
weiter lesen »

Corona Reiseschutz Versicherung
weiter lesen »

Tanago Fangruppe bei WhatsApp
weiter lesen »

Ein Abend im Bw Chemnitz-Hilbersdorf
weiter lesen »

Steam in Great Britain ist uns zu unsicher - Absage
weiter lesen »

Absage unserer Schmalspurreise nach Wales im November 2020
weiter lesen »

Dampfwolken über dem Brohltal
weiter lesen »

3 neue Videofilme auf Tanago TV
weiter lesen »

Alle News anzeigen »

Über Tanago

Erleben Sie mit Tanago eindrucksvolle Eisenbahnreisen und speziell für Fotografen und Videofilmer organisierte Sonderfahrten.

Wir sind selbst Eisenbahnfans und Fotografen und wissen, worauf es ankommt, damit Sie eindrucksvolle Bilder und Videos mit nach Hause nehmen können.
Mehr »

News

Absage unserer Schmalspurreise nach Wales im November 2020

Es gibt Neuigkeiten zu unserer Wales-Reise im November 2020!

Die britische Regierung hat letzte Woche aufgrund der explodierenden Infektionszahlen wieder sehr "scharfe" Regeln für Veranstaltungen erlassen, u.a. dürfen nur maximal 6 Personen gleichzeitig an Veranstaltungen teilnehmen.
Auch eine erneute Quarantäne für Einreisende ist wieder im Gespräch.

Unsere Freunde in Großbritannien haben darauf beschlossen, aufgrund der wahrscheinlich ausbleibenden Besucher aus Europa und USA die Wales-Tour zu ändern und alle Garratt-Einsätze zu streichen, und die Tage auf der Ffestiniogbahn auszudünnen. Etwa 50% der Zugleistungen fehlen jetzt.

Wir wollen unseren Kunden aber keine abgespeckte Version anbieten oder Unwägbarkeiten durch die britische Regierung aussetzen. Wir haben daher beschlossen, das ursprünglich vorgesehene Programm, inklusive Garratts und vollem Programm auf der FR, auf November 2021 zu verschieben und die Reise 2020 aus dem Programm zu nehmen.

Es tut uns sehr leid, daß wir im November 2020 nicht fahren können, aber angesichts der unklaren Corona-Lage in Großbritannien ist es besser, ein Jahr zu warten! 
Wir informieren über das neue Programm, sobald wir alle Infos vorliegen haben!

 

« Zurück