Deutsch English

Persönliche Beratung

+49 (0)151 27 588 064

Mi. & Fr. 15-19 Uhr

Fotoreisen &
Eisenbahnreisen

News

Ein Abend im Bw Arnstadt - verschoben auf Juni 2023
weiter lesen »

Tanago Wandkalender 2023
weiter lesen »

Absage »Brienzerrothorn«
weiter lesen »

Verschiebung Mariazellerbahn auf den 22. – 25. Mai 2023
weiter lesen »

update und Tourinfo »Achenseebahn«
weiter lesen »

»Sommersonnenwende im Harz« Tour findet leider nicht statt
weiter lesen »

Doppelmeyer vom 20. – 22. Mai 2022
weiter lesen »

Absage unseres erotischen Photoshootings im Bw Berlin Schöneweide
weiter lesen »

1099.011 wird im Jaffa Design lackiert
weiter lesen »

Winter bei der Muskauer Waldeisenbahn - Absage
weiter lesen »

DFB Dampfschneeschleuder am 10. Dezember 2022 - wenige Tickets
weiter lesen »

Muskau - noch kein Schnee in Sicht
weiter lesen »

Alle News anzeigen »

Über Tanago

Erleben Sie mit Tanago eindrucksvolle Eisenbahnreisen und speziell für Fotografen und Videofilmer organisierte Sonderfahrten.

Wir sind selbst Eisenbahnfans und Fotografen und wissen, worauf es ankommt, damit Sie eindrucksvolle Bilder und Videos mit nach Hause nehmen können.
Mehr »

News

Absage: mit dem T 1 durchs Selketal

Genug Teionehmer hatten wir zusammen für "mit dem T 1 durchs Selketal", da es aber seitens der HSB zuviel Unwägbarkeiten gab und gibt, haben wir uns schweren Herzens entschieden, nein zu sagen. Wir hatten einen tollen Fahrplan für den 9. und den 10. September 2021, für jeden Tag einen anderen Plan in einem anderen Zeitfenster, sodaß man jeden Tag andere Fotostellen bekommen hätte. Leider ist es schwer, bei einer maximalen Ausbleibezeit von maximal 6 Stunden für den Triebfahrzeugführer, einen solchen Plan kostengünstig durchzusetzen. Man braucht eigentlich 2 Triebfahrzeugführer dafür, es gibt aber nur 4 die den T 1 fahren können / dürfen. Davon sind aktuell 2 krank. Zusätzlich braucht man dann noch eine Aufsichtsperson, die kostenmässig auch noch dazukommt. Wenn man dann an einem Tag noch früher zurück in Gernrode sein muß als geplant, verpassen wir das beste Fotolicht auf der Strecke. Und 220 Euro für einen Tag mit dem T 1 (wohlgemerkt für 6 Stunden, wobei 2 mal 15 Minuten Ruhezeit für den Tf noch von der Fotozeit abziehen muß), das ist uns wesentlich zu teuer.

Wir bitten deshalb um Verständnis bei allen, die bereits gebucht haben, aber das wird nichts mit dem T 1 und dem Selketal und Tanago. Wir beobachten die Entwicklung mit dem T1 und Fotofahrten im Selktal  mit Spannung.

« Zurück