Deutsch English
Deutsch English

Persönliche Beratung

+49 (0)151 27 588 064

Mi. & Fr. 15-19 Uhr

Fotoreisen &
Eisenbahnreisen

News

Ein Abend im Bw Chemnitz-Hilbersdorf
weiter lesen »

Steam in Great Britain ist uns zu unsicher - Absage
weiter lesen »

Absage unserer Schmalspurreise nach Wales im November 2020
weiter lesen »

Dampfwolken über dem Brohltal
weiter lesen »

3 neue Videofilme auf Tanago TV
weiter lesen »

Danke für Eure Treue zu Tanago
weiter lesen »

Tourenupdate August
weiter lesen »

Winterdampf im Selketal mit 99 5906
weiter lesen »

Altbauellok HGe 2/2 am Wendelstein 6. August - noch 2 Tickets verfügbar
weiter lesen »

Ein Abend im Bw Wernigerode, 24. und 25. Juli 2020
weiter lesen »

Österreichische Lokalbahnromatik - Update
weiter lesen »

4 Plätze frei für unsere Furka 2021 Tour
weiter lesen »

Alle News anzeigen »

Über Tanago

Erleben Sie mit Tanago eindrucksvolle Eisenbahnreisen und speziell für Fotografen und Videofilmer organisierte Sonderfahrten.

Wir sind selbst Eisenbahnfans und Fotografen und wissen, worauf es ankommt, damit Sie eindrucksvolle Bilder und Videos mit nach Hause nehmen können.
Mehr »

News

Tanago- wie geht es weiter bei uns ?

In Corona Zeiten meint man beiläufig, alles wird runtergefahren und das Leben verläuft langsamer. Bei Tanago ist es zur Zeit genau umgekehrt. Das Verschieben und Neu Organisieren der Touren kostet viel Zeit und viel erneute Abstimmung mit allen Beteiligten. Zudem müssen sogenannte »Hygiene Konzepte« für den Neustart erarbeitet und umgesetzt werden. So stellen wir allen Teilnehmern pro Veranstaltung einen Mundschutz zur Verfügung, den Ihr auch über den Tanago Shop erwerben könnt. Dieser entwickelt sich langsam aber sicher zu einem Top Seller in unserem Programm. Wir hoffen mit der Wendelstein Tour und der Nachtphotoaktion im Harz den Neustart hinlegen zu können, um uns dann von Tour zu Tour wieder weiterarbeiten zu können. Dabei kommt uns zugute, daß wir noch nie Touren veranstaltet haben mit vielen Teilnehmern, sondern mit eher wenigen, die wir aber kennen und gut einschätzen können. Eine definitive Entscheidung zu Wendelstein und Harz, ob ja oder verschieben, erwarten wir in der Woche nach Pfingsten. Solange bitte wir noch um etwas Geduld.

Daneben gibt es auch neue Touren, alle »rund um den Kirchturm« um langes Reisen in Flugzeugen oder Bussen zunächst zu vermeiden.

Dampfwolken über dem Brohltal am 11. und 12. September 2020
An zwei Tagen fahren wir typische Güter- und Personenzüge mit der Diesellok D 5 (kleine V 160) und der Dampflok 11SM auf der landschaftlich schönen Brohltalbahn. Da wir die Dampflok auf der Steilstrecke zur Zeit auf der Brohltalbahn nicht einsetzen dürfen /Steilsterckenverbot der 11SM), nehmen wir diesen interessanten Streckenabschnitt mit der D 5 in Angriff. Der Containerzug mit der kleinen V 160 auf Schmalspurgleisen wird sicherlich ein Highlight auf dieser Tour. Wir befahren bei dieser Veranstaltung also die gesamte Brohltalbahn, vom Hafen bis hoch in die Steilstrecke. Wir freuen uns, die Brohltalbahn bei ihrem Engagemnet auch in schwierigen Zeiten unterstützen zu können.

Winterdampf im Selketal am 5. und 6. Februar 2021
Neben den beiden Nachtphotoaktionen im Juli 2020 in Wernigerode zieht es uns auch 2021 in den Harz. Bedingt durch das Waldsterben sieht es am Brocken inzwischen schlimm aus, weshalb wir uns für die Selketalbahn entschieden haben. Zudem können wir hier entspannter Fotozüge arrangieren, als auf der dichtbefahrenen Brockenbahn. 99 6001 bespannt für uns an 2 Tagen jeweils einen anders zusammengestellten Gmp, gebildet aus einem oder 2 Güterwagen und 2 oder 3 grünen Tradiwagen. Dazu Nachtaufnahmen in Gernrode, ausgeleuchtet mit unserem profes­sio­nellen Lichtequipement.

Winterdampf auf der Fichtelbergbahn am 5. und 6. März 2021
An 2 Tagen geniessen wir den Winterdampf mit 2 verschiedenen Dampfloks und verschiedenen Zügen zwischen Cranzahl und Oberwiesenthal. Einmal kommt der Personenzug, gebildet aus grünen DR Wagen zum Einsatz (also keinen gelb beschrifteten Touristenwagen). Zum anderen setzen wir den Gmp ein, wo neben dern grünen DR- Personenwagen auch ein oder zwei Güterwagen zum Einsatz kommen werden. Dazu Nachtaufnahmen an der Rollwagenanlage in Cranzahl.

Ein Tag im Bahnhof Rittersgrün im Jahre 1971  am Sonntag, den 7. März 2021
Optimale Ergänzung für die Fichtelbergtour ist der anschliessende Besuch unserer Fotoveransatltung im Bhf Rottersgrün. Hier wollen wir den rührigen Verein unterstützen, der zwar nur eine kalte IV K sein eigen nennt, aber mit viel Engagement bei der Sache ist. Wir veranstalten ein Fotoshooting im Bahnhof Rittersgrün mit der Altbau IV K 99 1579-4, historischem Wagenmaterial und vielen Statisten, die die verschiedenen Szenen beleben werden. Alle Szenen werden von einer Diesellok zusammenrangiert. Ähnliche Shootings habne wir in der Vergangenheit schön des Öfteren gemacht, erinnert Euch nur an die tollen Veranstaltungen im Bw Wittenberge …

Schmalspurdampf in Sroda vom 16. - 18. April 2021
Schmalspurdampf in Polen ist nicht mehr viel vorhanden, leider ist die Px-38 in Znin abgestellt, weshalb wir dorthin leider in 2021 (ausser dem Abstecher mit dem Travelclub im Rahmen der Polentour) nicht kommen. Cisna ist uns ehrlich gesagt in Corona Zeiten zuviel Reiseaufwand weshalb wir uns für Sroda entschieden haben. Sroda mit der Px 48 verspricht aber eine überaus interessante Veranstaltung zu werden. Von Freitag nachmittag bis Sonntag mittag befahren wir die schmal­spurige Strecke von Sroda nach Zaniemysl mehrfach mit der Px-48 1756 und verschiedenen Zügen. Besonders die Aufnahmen im Morgenlicht machen die Strecke in Sroda zum besonderen Erlebnis. Dazu Nacht­auf­nahmen ausgeleuchtet mit unserem professionellen Lichtequipment.

Die 2 schönsten Waldbahnen in Rumänien vom 1. - 8. Mai 2021
Im Mai 2021 planen wir zur Zeit der Baumblüte authentische Fotozüge auf der Wassertalbahn und in Moldovita.  Inkl. Bustransfer ab /bis Cluj, Vollpension und Unterkünfte in von uns ausgesuchten Pensionen. Wir rechnen mit 5 verschiedenen Dampfloks vor unseren Fotozügen. Diese Tour können wir mit realtiv wenig Reiseaufwand realisieren, deshalb haben wir uns entschieden zur Zeit der Baumblüte, diese tolle, und auch schon oft von uns durchgeführte Tour nocheinmal aufleben zu lassen.  

Das wars in Kürze aus Berlin, bleibt gesund und auf ein baldiges Wiedersehen.

 

« Zurück