Deutsch English
Deutsch English

Persönliche Beratung

+49 (0)151 27 588 064

Mi. & Fr. 15-19 Uhr

Fotoreisen &
Eisenbahnreisen

News

Absage Frankfurt und Steyrtal
weiter lesen »

TanagoTV - die Sammlung wächst weiter
weiter lesen »

neuer Film bei Tanago TV
weiter lesen »

Der »Krokodilsommer 2021« kann kommen!
weiter lesen »

Änderungen im Tanago Programm
weiter lesen »

Corona Reiseschutz Versicherung
weiter lesen »

Tanago Fangruppe bei WhatsApp
weiter lesen »

Ein Abend im Bw Chemnitz-Hilbersdorf
weiter lesen »

Steam in Great Britain ist uns zu unsicher - Absage
weiter lesen »

Absage unserer Schmalspurreise nach Wales im November 2020
weiter lesen »

Dampfwolken über dem Brohltal
weiter lesen »

3 neue Videofilme auf Tanago TV
weiter lesen »

Alle News anzeigen »

Über Tanago

Erleben Sie mit Tanago eindrucksvolle Eisenbahnreisen und speziell für Fotografen und Videofilmer organisierte Sonderfahrten.

Wir sind selbst Eisenbahnfans und Fotografen und wissen, worauf es ankommt, damit Sie eindrucksvolle Bilder und Videos mit nach Hause nehmen können.
Mehr »

News

Corona Virus - Tourenabsage - Bosnien, Mongolei und Sauschwänzle

Schon seit längerer Zeit beobachten wir die Situation rund um unsere Touren und den Corona Virus. Sicherlich sind es keine Massenveranstaltungen die wir veranstalten, dennoch sind wir der Meinung, daß äußerste Vorsicht geboten ist. Vor allem auf den Auslandstouren, wo jeder von Euch längere Zeit im Flugzeug verbringt, sagen wir sicherheithalber die Touren "Bosnien: So lange es noch dampft" vom 12.-16. Mai 2020 und "Mongolei: die Transmongolische Eisenbahn im Sommer vom 22.-31. Mai 2020" ab. Ausweichtermine geben wir Euch bekannt, sobald dies in der gegenwärtigen Situation möglich ist. 

Unsere Deutschland und Österreich Touren möchten wir gerne durchführen, da es sich hierbei hauptsächlich um 1- oder 2- Tagestouren handelt, ohne grosse Anreisen oder Menschenaufläufe. Dennoch müssen wir die Sauschwänzletour vom 17.-19. April 2020 ebenfalls absagen. Nachdem wir hier um die 30.000 Euro an Kosten bewegen, ist uns das finanzielle Risiko für alle Kunden und für Tanago einfach zu hoch. Mitte April rechnet man mit dem Hochpunkt der Corona Erkrankungen, wir gehen davon aus, daß dann viele Kunden nicht mehr teilnehmen wollen, möchten oder können. Eure Gesundheit mag ja stabil sein, aber die Gefahr ältere Menschen im Familien-, Freundes- oder Bekanntenkreis anzustecken, ist die Freude an der Fotoveranstaltung dann doch nicht wert. Wir haben die Tour nicht bestätigt, d.h. auch keine Rechnungen verschickt. Damit muß keiner stornieren oder irgendwas bezahlen. Sobald wir einen neuen Termin gefunden haben (gleiches Programm, gleiche Loks, gleiche Züge) werden wir Euch informieren - Ihr müsst dann nur bitte neu buchen. Wir suchen gerade einen Ersatztermin im September oder Oktober 2020.

Wir bitten Euch im Interesse der Gesundheit aller um Euer Verständnis und hoffen, Euch bald wieder gesund auf einer unserer Touren wieder zu sehen.

 

« Zurück