DeutschEnglish
DeutschEnglish

Persönliche Beratung

+49 (0)151 27 588 064

Mi. & Fr. 15-19 Uhr

Fotoreisen &
Eisenbahnreisen

Rasender Roland Molli Putbus Göhren Bad Doberan Tanago Eisenbahnreisen Erlebnisreisen

Frühlingsdampf an der Ostsee

(Molli, Rasender Roland)

22. - 25. März 2018

Deutschland: Frühlingsdampf an der Ostsee

Bereisen Sie mit uns an vier vollen Fototagen die klassischen ex-DR-Schmalspurbahnen an der Ostsee mit authentischen DR-Fotozügen, beschriftet in der Epoche III und IV der Deutschen Reichsbahn. Wir fahren an allen vier Tagen mit unterschiedliche Zugkompositionen (u.a. mit dem Molli Güterzug) und bieten Ihnen Nachtaufnahmen beim Molli und Dämmerungsbilder (morgens) beim Rasenden Roland.

Am Donnerstag und Freitag, den 22. und 23. März 2018, befahren wir den "Molli" mit einem Personenzug in Epoche 4, am Freitag kommt der extra für diese Veranstaltung hauptuntersuchte Güterzug mit vier Wagen in Epoche 3 zum Einsatz. Wird bis dahin auch der zweite Abschnit der Telegrafenleitung beim Molli wieder aufgebaut sein?

Samstag, den 24. März und Sonntag, den 25. März 2018, haben wir auf Rügen mehrere Fotozüge (Güterzüge mit Personenbeförderung, Güterzüge und einen Personenzug) mit den Loks 99 4632(-8) und 99 4652 eingeplant. Einen Tag fahren wir auch hier in Epoche 3, den anderen Tag in Epoche 4.

Eisenbahnreise
Teilnehmerzahl Min.20 max. 35
Dauer 4 Tage
Verpflegung ist organisiert (Selbstzahler),
Preis ab € 180
Plätze frei Offen für Buchungen
Diese Reise jetzt buchen

 

So spät wie möglich, vor dem Beginn des Sommerfahrplans der Bahnen, haben wir unsere Fotofahrten an der Ostsee eingeplant. Unbehelligt vom Planverkehr können wir so in aller Ruhe unsere Züge verkehren lassen, wir sind quasi allein auf der Strecke. Wenn wir Glück haben, blühen bereits die Wiesen entlang der Schmalspurgleise. Höhepunkt unserer Fotofahrten dürfte der Einsatz des Güterzuges beim Molli sein!

Am Donnerstag, den 22. März 2018 bespannt für uns Dampflok 99 2331-9 (mit Epoche IV- Beschilderung) einen Zug mit 4 Reko-Personenwagen, einem Atbaupersonenwagen und einem Gepäckwagen (Reko-Wagen). Evtl. nehmen wir noch einen Gw mit. Abends organisieren wir Nachtaufnahmen zwischen 18:00 und 19:00 Uhr im Bahnhof Kühlungsborn West voraussichtlich mit beiden an diesen Tagen von uns eingesetzten Loks. Am Freitag bespannt eine weitere 99er den neu aufgebauten Güterzug (mit 4 Wagen) der Mecklenburgischen Bäderbahn Molli.

Noch am Freitag Abend erfolgt der Transfer (individuell oder mit dem Tanago Tourbus) nach Putbus, wo am Samstag, den 24.3.2018, die Dampflok 99 4632-8 vormittags einen GmP und nachmittags einen DR-Personenzug für uns bespannt.  Abends zeigen wir den Tanago Jahresrückblick 2017 im Hafenhotel in Lauterbach (Beginn ca. 19 Uhr). Am Sonntag, den 25. März 2018 starten wir mit Dämmerungsaufnahmen am Lokschuppen in Putbus, bevor die Dampflok 99 4652 den vormittags verkehrenden Güterzug (Oow, Ow, Ow, Gw, Gw und 974-336) bespannt. Nachmittags verkehrt ein GmP, bestehend aus Oow, Ow, Ow, Gw, 971-216, 971-214, 971-210, vsl. auch 971-219.

Wir fahren im Zug mit und halten an den schönsten Fotopunkten der Schmalspurbahnen, dazu arrangieren wir Nachtaufnahmen am Donnerstag in Kühlungsborn West und am Sonntag früh machen wir Dämmerungsaufnahmen vor dem Lokschuppen in Putbus.

Freuen Sie sich auf dieses besondere Event im März 2018. Für die Übernachtung vermitteln wir Hotels bzw. Pensionen in Kühlungsborn bzw. Putbus. Zudem bieten wir einen Transfer ab / bis Berlin mit dem Tanago Tourbus an.

Alle Teilnehmer fahren im Zug mit, auf den Transferstrecken "schmücken" wir unseren Zug mit orangenen Warnwesten. Denn "Nichtzahler" sind bei unseren Fotofahrten unerwünscht. Ehrliche Zahler ermöglichen mit Ihrem Teilnahmebeitrag solche Projekte und damit den Erhalt der Schmalspurbahnen.

Reisepreis:

180 Euro pro Person bei Buchung eines Tages.

340 Euro pro Person bei Buchung von zwei Tagen.

500 Euro pro Person bei Buchung von drei Tagen.

630 Euro pro Person bei Buchung aller vier Tage.

 


Unsere Leistungen:

  • Sonderzüge auf dem "Molli" bzw. dem "Rasenden Roland";
  • Nachtaufnahmen in Kühlungsborn und Putbus;
  • Mahlzeiten (Selbstzahler) wie angegeben;
  • Fachkundige und erfahrene Tanago Reiseleitung (Deutsch + Englisch sprechend) plus örtliche Reiseleitung.

Nicht im Reisepreis enthalten sind Trinkgelder, alkoholische Getränke, Verpflegung, persönliche Ausgaben, An- und Abreise zu den Bahnen.

Bitte beachten Sie unsere umfangreichen Versicherungsmöglichkeiten: Tanago arbeitet mit der HanseMerkur-Versicherung zusammen. Einen preiswerten Schutz gegen Krankheit, Verlust von Wertsachen, gegen Reiserücktritts- oder Reiseabbruchkosten können Sie einfach und schnell über Tanago abschließen!

Buchungsschluß ist der 15. Dezember 2017.

Der Versand der Teilnehmerunterlagen erfolgt etwa 4 Wochen vor Beginn der Veranstaltung.