Click here for English homepage
Click here for English homepage

Persönliche Beratung

+49 (0)151 27 588 064

Mi. & Fr. 15-19 Uhr

Fotoreisen &
Eisenbahnreisen

News

Isle of Man bestätigt!
weiter lesen »

Oschatz - Mügeln zu DR-Zeiten
weiter lesen »

Güterzugdampf auf der Döllnitzbahn am 26. und 27. Mai 2017
weiter lesen »

Mit dem GHE T 1 ins Selketal am 8. und/oder 9. September 2017
weiter lesen »

Photoshootings in Bahnbetriebswerken
weiter lesen »

Alle News anzeigen »

Über Tanago

Entdecken Sie die Welt mit einem der führenden deutschen Anbieter von Eisenbahn- und Fototouren.

Unsere Reisen sind speziell für Fotografen und Videofilmer konzipiert und bieten beste Möglichkeiten für Foto- und Film!

Erleben und fotografieren Sie mit uns in China, Afrika, Chile, Indonesien, Nordkorea, Osteuropa, in Deutschland, oder vielen anderen eindrucksvollen Zielen.
Mehr »

Bücher

"A Survey of Steam Locomotives"
Standardwerk zur chinesischen Dampflokgeschichte
Mehr »

"Eisenbahnabenteuer Berlin 2006-2008", Teil 1 & 2
von M. Bleckmann & S. Schrader
Mehr »

News

Harz im Januar 2017: Galerie online!

Da hat uns der Wettergott doch glatt verlassen. 5 Tage intensivstes Winterwetter im Harz von seiner grauesten Seite. Schnee, dichte Wolken, Glatteis, Nebel... was wünscht man sich als Fotograf oder Videofilmer mehr? Sonne? Hatten wir auch: es reichte für ein Bild bei der Ausfahrt Gernrode an der Osterallee... ansonsten: Grau in Grau.

Und trotzdem kamen einige gute Bilder dabei raus, die Bahn fährt halt bei jedem Wetter, auch unsere Sonderzüge kümmern sich nicht um die Wetterverhältnisse. Bei Sonne kann jeder!

Das Programm der HSB hat gut funktioniert, der Ausfall der extra von und für uns optisch verbesserten 99 5901 war allerdings schmerzhaft, denn so konnten viele Motive im Selketal nur mit 99 6001 abgearbeitet werden. Wir haben uns sehr gefreut, daß alle Rückmeldungen der Teilnehmer (Moment: fast alle, einer konnte sich dann doch nicht zu einem Lob an die Veranstalter und die HSB durchringen) sehr positiv waren, insbesondere wurde die zweite, spontan eingelegte Nachtfotoaktion in der Wernigeröder Einsatzstelle gelobt (war aber auch wirklich toll). 

Uns haben die positiven Rückmeldungen bestärkt, trotz des Vorbereitungswahnsinns mehr mit der HSB zu machen: wir werden den Gernröder T1 für ein Wochenende mit Statisten und nachgestellten ländlichen Szenen im Selketal fahren lassen, planen weitere 2 Tage auf der Harzquerbahn, und, weil wir es richtig verrückt wollen, könnten wir uns auch noch mal einen Winterdampf 2018 vorstellen.

Wir halten Euch auf dem Laufenden!

In der Zwischenzeit könnt Ihr Euch die Galerie mit Bildern der Veranstaltung anschauen.

Tanago Harz 01-2017

« Zurück