Click here for English homepage
Click here for English homepage

Persönliche Beratung

+49 (0)151 27 588 064

Mi. & Fr. 15-19 Uhr

Fotoreisen &
Eisenbahnreisen

News

Wittenberge ein voller Erfolg!
weiter lesen »

Tourinformationen zu Dieselpower in Tschechien verfügbar
weiter lesen »

Schmalspurdampf in Polen - die Waldbahn in Cisna
weiter lesen »

Chemnitz-Hilbersdorf: Fototag bestätigt!
weiter lesen »

Güterzüge wie zu ÖBB- Zeiten auf der Steyrtalbahn
weiter lesen »

Alle News anzeigen »

Über Tanago

Entdecken Sie die Welt mit einem der führenden deutschen Anbieter von Eisenbahn- und Fototouren.

Unsere Reisen sind speziell für Fotografen und Videofilmer konzipiert und bieten beste Möglichkeiten für Foto- und Film!

Erleben und fotografieren Sie mit uns in China, Afrika, Chile, Indonesien, Nordkorea, Osteuropa, in Deutschland, oder vielen anderen eindrucksvollen Zielen.
Mehr »

News

Güterzüge wie zu ÖBB- Zeiten auf der Steyrtalbahn

Vom 28. bis zum 30. April 2017 fuhren wir Güterzüge wie zu ÖBB-Zeiten auf der Steyrtalbahn. Bereits im März 2017 waren wir dazu vor Ort, um unsere Fototour in allen Details vorzubereiten. Für unseren Güterzug bekamen wir zu unseren "alten" Wagen, die wir bereits in einer grösseren Aktion zur Wintertour im Januar 2016 umgeschildert hatten, noch fünf weitere Fahrzeuge dazu:

o ein Pärchen Langholzschemelwagen H/s

o einen zweiten Bautzener GGm/s

o einen G/s
o sowie einen Bahndienstwagen mit Schotter.

Für vier weitere Wagen mussten wir noch Beschriftungen anfertigen und an den Wagen anbringen. Zudem musste in den Güterzug noch ein Stückgutwagen unmittelbar hinter die Lok eingereiht werden, entsprechende Schilder für die Laderaumtüren wurden in unserer Werkstatt angefertigt. Weniger lustig war, daß irgendein "Hanswurst" die ÖBB-Aufkleber von den bereits im Januar 2016 in mühevoller Arbeit beklebten Wagen abgezogen hat, die mussten wir erneut anfertigen und auf die Wagen aufbringen.

Am Freitag abend hatten wir bereits Nachtaufnahmen im Bahnhof Pergern vorgesehen, selbst das regnerische Wetter konnte uns nicht abhalten, wir bauten unsere extra mitgebrachten Scheinwerfer auf und kamen wir zu den ersten guten Bildern.  Am Samstag kam dann 298.102, epochegerecht umgebaut und umgeschildert auf Epoche 3, mit einem GmP zum Einsatz. Der GmP hat, wie es damals üblich war, an den Unterwegsbahnhöfen so gut wie keine neuen Wagen aufzunehmen (dafür war ja der Sammler da). An der Sommerhubermühle haben wir so viele Fotohalte wie möglich gemacht, da das Sägewerk zum 31. Dezember 2016 geschlossen wurde und in Kürze abgerissen wird. Die Getreidemühle hat noch bindende Verträge und muß zumindest noch bis zum Sommer 2018 weiterbetrieben werden - ohne das charkteristische Dach über der Strecke und die Gebäude des Sägewerkes geht dann aber schon viel an Flair verloren. Das Gelände ist bereits zur Bebauung für eine Neubausiedlung freigegeben. Am Samstag abend boten wir noch Nachtaufnahmen in dem von unseren Fotolampen ausgeleuchteten Bahnhof Grünburg, wo 498.04 und 298.102 vor ihren Zügen geduldig dem Ansturm der Fotografen standhielten.

Am folgenden Sonntag kam 498.04, ebenfalls umgeschildert in Epoche 3, vor einem Sammler (amtlich Verschubgüterzug) auf die Strecke. Passend zu den 60er / 70er Jahren fuhr im Zug ein Ladeschaffner mit, der die Rangiermanöver auf der Strecke organisierte. An der Sommerhubermühle haben zwei in Tracht gekleidete Bäuerinnen, die dort bereitstehenden Milchkannen in den Sammler verladen. Ein Brezelkäfer wurde an zwei Bahnübergängen entsprechend ins Bild eingebaut, für ihn wurden noch passende schwarze Nummernschilder (epochegerecht) angefertigt. Nach zwei überwiegend sonnigen Tagen auf der Steyrtalbahn war klar, es hat sich wieder einmal voll gelohnt und wir kommen bestimmt wieder. Einen neuen Termin gibt es auch schon, und zwar zum "Winterdampf auf der Steyrtalbahn" vom 5.-7. Januar 2018. Dann lassen wir die beiden kleinen Loks vor verschiedenen, authentischen Vorbildfotos nachempfundenen Zügen im schönen Steyrtal ordentlich dampfen. Und als Bonbon obendrauf, lassen wir extra und nur für diese Veranstaltung einen Güterwagen aufbauen.

Roni hat mal wieder ein sehr aussagekräftiges Video gedreht: https://youtu.be/fWAtSLAyU7E.

Und ein paar Bilder mit Fotografen im Bild gibt es auch, geschossen vom Vertreter des Tourismusverband Nationalparkregion Steyrtal, Oskar Teichmann:

Steyrtal April 2017 Tanago Eisenbahnreisen

Steyrtal April 2017 Tanago Eisenbahnreisen

Steyrtal April 2017 Tanago Eisenbahnreisen

Steyrtal April 2017 Tanago Eisenbahnreisen

« Zurück