Click here for English homepage
Click here for English homepage

Persönliche Beratung

+49 (0)151 27 588 064

Mi. & Fr. 15-19 Uhr

Fotoreisen &
Eisenbahnreisen

Harz HSB Brocken Dampflok Tanago Eisenbahnriesen Erlebnisreisen

Erinnerungen an die 80er Jahre im Harz

29. Januar - 2. Februar 2018

Deutschland: Erinnerungen an die 80er Jahre im Harz

Bereits im Januar 2017 haben wir an 5 Tagen Güterzüge im Harz fahren lassen, unter anderem einen Rollwagenzug hoch zum Brocken. Obwohl das Wetter nicht an allen Tagen zu 100 % mitgespielt hat, gelangen uns tolle Aufnahmen und wir hatten viel Spaß in unserer international besetzten Teilnehmergruppe.

Für 2018 haben wir wieder eine grosse Tour in den Harz geplant, diesmal unter dem Motto "Erinnerungen an die 80er Jahre im Harz". Wir fahren mit allen Teilnehmern im Zug mit und schmücken zum Schutz der ehrlichen Einzahler auf den Transferstrecken die Loks mit orangenen Warnwesten.

Eisenbahnreise
Teilnehmerzahl Min. 20 max. 38
Dauer 5 Tage
Verpflegung ist organisiert (Selbstzahler),
Preis ab € 1.380
Plätze frei Plätze frei
Diese Reise jetzt buchen

 

Das Tourprogramm:

Zwischen 1981/82 und November 1988 gab es nicht nur auf der Selketalbahn, sondern auch auf der Harzquer- und Brockenbahn gemischte Züge (Pmg und Gmp), die aber nur selten fotografiert wurden, da sie entweder in den Tagesrandlagen (Gmp von und nach Benneckenstein), ins Sperrgebiet nach Schierke (Gmp 696751/Gmp 696752 und Gmp 69753) oder auf der wenig beachteten Strecke Nordhausen-Eisfelder Talmühle-Hasselfelde (Pmg 14412, Pmg 14414 und Pmg 14421/14422) verkehrten. Diese Züge lassen sich auch heute noch halbwegs authentisch nachbilden, da sie ab 1984/85 meist aus den noch vorhandenen Reko-Wagen gebildet wurden. Im Winter führten die Gmp/Pmg nur einen Rollwagen mit und das ist heute noch möglich.

Typisch für die 80er-Jahre waren im Selketal die zweiachsigen Packwagen mit Holzaufbau. Da die Reko-Zweiachser erst im Jahre 1989 kamen, müssen wir im Interesse einer stimmigen Zugbildung den sogenannten Suppenwagen 905-153 nutzen. Den Flachwagen 99-04-73 beladen wir mit auf Paletten gestapelten Gussmasseln. Das Ladegut wird von uns extra für diese Veranstaltung angefertigt. Diese für das Selketal authentische Beladung gab es noch nie auf einer Fotofahrt zu sehen!

Diese Züge werden wir so authentisch wie möglich nachstellen: die Pmg 14404/14407, den "Kirchturmrenner Gernrode", die Gmp 696751/Gmp 696752, sowie die Pmg 14421/14422. Zum Einsatz kommen dabei Loks der Baureihe 99.72 mit EDV-Nummer, plus 99 5906 in schwarz und mit EDV-Nummer. Unsere Züge werden gebildet aus der Komposition 1 x KBD 4 (902-201 / 902-304 / 902-305) + 3 x KB 4 + Rollwagen mit jeweils täglich wechselnden Normalspurgüterwagen auf dem Rollwagen.

Gefahren wird von Montag, dem 29. Januar 2018 bis Donnerstag, dem 1. Februar 2018 auf den Strecken Wernigerode - Eisfelder Talmühle - Schierke - Brocken, sowie nach Hasselfelde, und zwischen Gernrode und Silberhütte. Höhepunkt in diesen Abschnitten wird sicherlich die Brockenfahrt am Donnerstag (1. Februar 2018) sein, wenn wir mit unserem Rollwagenzug bis zum Brockenbahnhof fahren werden. Auch 2017 waren wir mit unserem Rollwagenzug ja bereits auf dem Brocken, erwischten aber unglücklicherweise den wahrscheinlich nebligsten Tag seit Beginn der Wetter-Aufzeichnungen dort. Einige Mutige trotzen Wind, Kälte und Nebelwolken... aber die Brockenfahrt "müssen" wir jetzt auf jeden Fall in hoffentlich besserem Wetter wiederholen.

Freitag, 2. Februar 2018 - "In den Fusstapfen von Peter und Michael hoch zum Brocken"
Am Vortag waren wir sehr bequem mit unserem Sonderzug am Brocken, heute wandern wir wie in den Vorjahren auch zum Abschluss einer gelungenen Veranstaltung hoch zum Brocken und fotografieren/filmen den Planverkehr. Das HSB-Rückfahrticket zum/vom Brocken ist für die Gehfaulen bereits im Tourpreis inbegriffen.

Reisepreis: 

1.380 Euro pro Person bei Buchung des Programms ab 1. August 2017


Unsere Leistungen:

  • Sonderzüge im Harz wie angegeben;
  • Nachtaufnahmen an zwei Tagen
  • Mahlzeiten (Selbstzahler) wie angegeben;
  • Fachkundige und erfahrene Tanago Reiseleitung (Deutsch + Englisch sprechend) plus örtliche Reiseleitung.

Nicht im Reisepreis enthalten sind Trinkgelder, alkoholische Getränke, Verpflegung, persönliche Ausgaben, An- und Abreise zu den Bahnen.

Bitte beachten Sie unsere umfangreichen Versicherungsmöglichkeiten: Tanago arbeitet mit der HanseMerkur-Versicherung zusammen. Einen preiswerten Schutz gegen Krankheit, Verlust von Wertsachen, gegen Reiserücktritts- oder Reiseabbruchkosten können Sie einfach und schnell über Tanago abschließen!

Buchungsschluß ist der 15. November 2017, wir führen diese Fotofahrten mit mindestens 20 Teilnehmern durch.

Für Übernachtungsoptionen kontaktieren Sie uns bitte, wir haben wieder ein Zimmerkontingent im Hotel Altora, direkt gegenüber dem Bw der HSB in Wernigerode, gebucht.

Auch wenn wir und die HSB einen sehr genauen Ablaufplan mit exakter Lok- und Wagenstellung ausgearbeitet haben, können wir dennoch aufgrund des Einsatzes der 99.72 im Plandienst keinerlei Garantie für eine bestimmte Lok geben. Ebenso könnern die Güter- und Personenwagen jederzeit ausfallen und müssen ersetzt werden. Wir werden uns bemühen, unseren Plan so gut es geht in die Wirklichkeit umzusetzen, einen Anspruch darauf gibt es jedoch nicht.

Für diese Veranstaltung werden wir einen wieder sehr hohen Vorbereitungsaufwand für unser Rollmaterial haben. Wir werden die Personenwagen in unseren gemischten Zügen mit Folien an das Aussehen zu DR-Zeiten anpassen, unsere Dampfloks werden, soweit dies betrieblich zulässig ist, von modernem Zierrat befreit, wir werden mit original DR-Loklampen fahren, und unsere Güterwagen mit einst typischem Ladegut bestücken. Dieses passiert in enger Abstimmung mit der Betriebsleitung der HSB.

Um die Interessen der Einzahler während unserer Veranstaltung zu schützen, werden wir unsere Loks auf den nicht-fotografischen Teilstrecken mit Warnwesten schmücken. Nur durch die finanzielle Beteiligung ehrlicher Fotografen und Videofilmer können derartige Veranstaltungen gestemmt werden.